Unser Weg zur Imkerei
Stationen auf dem Weg zu neuen und sinnvollen Aufgaben

Es begann mit:

 

... mehr oder weniger zufälligem Lesen eines “Fachbuches”

anschließend:

Recherchen im Internet

Anschließende intensivere Beschäftigung mit der Imkerei:

25.04.2012

Schreiben an den Imkerverband Rheinland und Bitte um Informationsmaterial

04.05.2012

Gespräch mit dem Vorsitzenden des Kreisimkerverbandes des Kreises Euskirchen

ab
04.05.2012

Teilnahme an Imkertreffen des Imkervereins Kall und Umgebung, des Imkervereins Bad Münstereifel und des Bienenzuchtvereins Rheinbach und Umgebung

Der Ernst ließ nicht lange auf sich warten

14.06.2012

Ordern eines Starterpakets bei Imkermeister Johann van der Bongard in Willich/Niederrhein (Beute mit 30 Zander-Rahmen, div. Gerät, Ableger und Seminarplatz beim Thema “Biologie der Biene” (05.01.2013). Der Ableger kann im Frühjahr 2013 abgeholt werden.

01.07.2012

Besuch des Tages der offenen Tür des Fachzentrums für Bienen und Imkerei Mayen

29.07.2012

Besuch des Tages der offenen Tür des Bienenmuseums Duisburg;
dabei: Kauf des Fachbuches “Einfach imkern” v. Dr. Gerhard Liebig

31.07.2012

Übernahme des 1. Bienenvolkes (Ableger) mit junger Königin “Eva 1201” auf DN-Waben - umlogiert in eigene Zander-Beute.

01.08.2012

Aufnahme in den Bienenzuchtverein Rheinbach u.Umg.

15.08.2012

Anmeldung der “Bienenhaltung” bei der Tierseuchenkasse der Landwirtschaftskammer NRW

22.08.2012

Anmeldung der “Bienenhaltung” beim Veterinäramt des Kreises Euskirchen

23.08.2012

Übernahme des 2. Ablegers mit junger Königin “Brigitte 1201” auf DN-Waben   -   Umlogieren in eigene Zander-Beute erfolgt nach Fertigstellung des ersten Eigenbaues Ende September.

Es folgen ... :

Spätsommer

Einfüttern und mehrmalige Ameisensäurebehandlung - Es folgen die ersten Stiche. - Keine Schwellungen, keine Schmerzen!

Anfang Dez.12

Winterbehandlung mit Oxalsäure

29.01.2013

Bei 14° Außentemperatur erste Reinigungsflüge. - Unsere Bienen leben noch!

03.02.2013

Zu Beginn des belegten “Schnupperkurs” stellt Dr. Gerhard Liebig seine obligatorische Frage: “Sind Sie Bienenhalter oder sind Sie Imker?”  -  Ein Imker kauft keinen Honig, keine Bienenvölker und keine Königinnen!  -  Wir wollen “Imker” werden!

14.02.2013

Wahl zum 2. Schriftführer des Bienenzuchtverein Rheinbach und Umgebung

18.04.2013

Bienengesundheit
Gesundheitszeugnis zum Zweck der aktiven Teilnahme an der
Imker-Weiterbildung - Königinnen in 4 Schritten - Sammelbrutableger bilden
mit: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz

Di., 17.03.2015

Anerkennung von Peters Bienenwelt als “Liebhabereibetrieb” durch das Finanzamt Euskirchen. - Diese Anerkennung erlischt sobald Gewinn erwirtschaftet wird.

Di., 14.04.2015

Infostand Honigbiene und Imkerei - Vorstellen der Honigbiene und der Imkerei (Euskirchener Kindergartengruppe) im REWE-Markt im Veybach-Center Euskirchen

Mi., 15.04.2015

Schulprojekt Honigbiene - Vorstellen der Honigbiene und der Imkerei in der Förderschule Euenheim

Teilnahme an Seminaren:

07.10.2012

Betriebsweisen im Vergleich
Referent: Dr. Gerhard Liebig  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz

13.10.2012

Wie verkaufe ich meinen Honig
Referent: Jörg Sterling  -  Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

17.11.2012

Rund ums Bienenwachs, Theorie und Praxisdemos
Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

23.11.2012

Einwinterung, Überprüfung von Volkstärke und Futtervorrat, Praxisdemos
Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz

05.01.2013

TeilnahmebescheinigungBiologie der Biene + Einführung in die Imkerei
Referent: Johann van den Bongard
Veranstalter: Imkerschule Niederrhein

12.01.2013

Unser Honig im Glas des Deutschen Imkerbundes - Sh. ZertifikateZertifikateZertifkateHoniglehrgang mit Sachkundenachweis
Referentin: Dr. Pia Aumeier
Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

26.01.2013

Herstellung von Met und Bärenfang
Referent: Guido Eich  -  Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

03.02.2013

Schnupperkurs Imkerei
Anfängerkurs BienenhaltungReferenten: Dr. Pia Aumeier & Dr. Gerhard Liebig
Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg
Um einen Einblick zu erhalten, klicken Sie bitte auf das Foto!

02.03.2013

Imker-Seminar - Anfängerlehrgang
Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg
02.03.2013     Frühjahrsnachschau
ZertifikateZertifikate06.04.2013     Erweiterung der Bienenvölker
11.05.2013     Ablegerbildung
01.06.2013     Honigernte
27.07.2013     Spätsommerpflege
07.09.2013     Beurteilung Behandlungserfolg u. Volksstärke
26.10.2013     Winterarbeiten - Abschlussveranstaltung mit Teilnahmebescheinigung

01.03.2013

Imker-Weiterbildung - Praxisdemos
Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz
01.03.2013     Auswinterung
14.04.2013     Königinnen in 4 Schritten, Theoretische. Einführung
07.06.2013     Königinnen in 4 Schritten - Schritt 1: Sammelbrutableger bilden
16.06.2013     Königinnen in 4 Schritten - Schritt 2: NSZ brechen, Umlarven
24.06.2013     Königinnen in 4 Schritten - Schritt 3: Verschulen
28.06.2013     Königinnen in 4 Schritten - Schritt 4: Aufteilen in Ableger
Zwei Ableger verstärken “Peters Bienenwelt” in Flamersheim!
22.11.2013     Einwinterung

13.07.2013

ZertifikateZertifikateImker-Fortbildungsseminar -
Keine Angst vor dicken Brummern - Umsiedlung von Hornissen- und Wespenvölkern

Referentin: Dr. Pia Aumeier
Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

So., 06.04.2014
10:00-17:00

Kurs “Kommunale Völkervermehrung - Königinnenaufzucht leicht gemacht”
INRES, Abt. Tierökologie. Melbweg 42, 53127 Bonn

Referentin: Dr. Pia Aumeier
Veranstalter: Verein zum Schutz der Wild- u. Honigbienen Voreifel & Imkerverband Rheinland
06.04.2014 :   Theoret. Einführung und Terminabsprache
21.05.2014 :   Praxisschritt 1: Sammelbrutableger bilden
29.05.2014 :   Praxisschritt 2: Umlarven
07.06.2014 :   Praxisschritt 3: Verschulen
12.06.2014 :   Praxisschritt 4: Ableger aufteilen u. mit MS behandeln
Zwei Ableger verstärken “Peters Bienenwelt” in Flamersheim! - Leider kommt eine Königin vom Hochzeitsflug nicht wieder zurück.

So., 10.08.2014
10:00-16:00

Imker-Weiterbildung -
Auf Du und Du mit Biene Maja & CO
von wilden und zahmen Bienen und Wespen. - Wie siedle ich Hummeln und andere Wildbienenarten in meinem Garten an? Sind Wespen wirklich lästig? Wozu sind Hornissen gut?
Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz

So., 12.10.2014
10:00-16:00

Imker-Weiterbildung -
„Zeitgemäß imkern – der optimalen Betriebsweise auf der Spur“

Referentin: Dr. Pia Aumeier  -  Veranstalter: Bienenzuchtverein Köln-Porz

17.10.2014
09:00

Fortbildung
Kerzen aus Bienenwachs -
auf dem Gelände des IV Rheinland in Mayen.
Seminarleiter: Johann van den Bongard
Veranstalter: Fachzentrum für Bienen und Imkerei, Mayen

Sa., 18.10.2014
09:00

Fortbildung
für Honigobleute, Honigssachverständige und alle an diesem Thema Interessierte im Bürgerhaus in Kottenheim, Schulstraße 12.
Themen: Imker u. das Finanzamt, Systemberatung u. Auditierung von Imkereien, Honig im Selbstbedienungsregal, Einsam o. Gemeinsam.
Veranstalter: Imkerverband Rheinland

21.11.2014
14:30

TeilnahmebescheinigungFortbildung
für Bienensachverständige im Fachzentrum für Bienen und. Imkerei in Mayern.
Amerikanischen Faulbrut
- Kleiner Beutenkäfer - Varroose, Völkermeldung bei Veterinärämtern und Tierseuchenkassen
Veranstalter: Fachzentrum f. Bienen u. Imkerei in Verbindung m d. Imkerverband Rheinland

21.02.2015
09:00

Fortbildung
150221Hygenieverordnung060Lebensmittelhygiene in der Imkerei im Fachzentrum für Bienen und. Imkerei in Mayen.
Veranstalter: Fachzentrum f. Bienen u. Imkerei, Mayen
Referent: Stefan Tannenberg 

Di., 02.06.2015

Weiterbildung “Zuchtauslese bei der Honigbiene” - Seminar mit Praxisteil in Mayen
Methoden der Zuchtauslese bei der Honigbiene, einfache Grundlagen der Vererbungslage, Aufbau von Prüfständen zur Beurteilung der Leistungs- und Verhaltenseigenschaften sowie Varroatoleranzmerkmale stehen dabei im Mittelpunkt
Veranstalter: Fachzentrum f. Bienen u. Imkerei in Verbindung m d. Imkerverband Rheinland
Theorie: Dr. Christoph Otten
Leistungsprüfung auf Prüfständen des Fachzentrums Bienen u. Imkerei:: Johannes Kraus

So., 16.08.2015

Fortbildung - Schulung Uni Bochum im IV Rheinland - To bee or not to bee - Situation und Perspektiven der Varroabekämpfung - Seminar mit Praxis am Volk - im Bienengarten Leverkusen, Neulandpark, Rheinallee 16, 51373 Leverkusen
Varroabekämpfung mit alternativen Mitteln wie Milch-, Ameisen- und Oxalsäure - aktuelle Forschungsergebnisse zur Varroa-Bekämpfung und Gesunderhaltung der Bienenvölker. - Welche Tücken für Imker und Bienenvolk bergen organische Säuren? Wie kann man sie umgehen? Warum sind ätherische Öle und esotherische Bekämpfungsmaßnahmen wie die ”Bienensauna”, Drehbeute, Schallomat, Metallplatten, Neem oder Pseudoskorpione keine sinnvollen Alternativen?
Ref: Dr. Pia Aumeier
Veranstalter: VEREINIGTER IV LEVERKUSEN BAYER UND SCHLEBUSCH e.V

Mi., 16.09.2015

150910-01-60-DIB-Honigpruefung150910-02-60-DIB-Honigpruefung150910-03-60-DIB-HonigpruefungHonigmarktkontrolle - Prüfbefund für Honig
Qualitätsprüfung auf Veranlassung des Deutschen Imkerbundes

So., 20.09.2015

Fortbildung - Schulung Uni Bochum im IV Rheinland - Bienenkrankheiten sicher erkennen - Seminar mit praktischen Übungen -
Ref: Dr. Pia Aumeier
Veranstaltungsort: Haus des Waldes, Gut Leidenhausen, 51127 Köln-Porz

Sa., 26.09.2015

27. Mayener Vortragsreihe - Kontakte Wissenschaft und Praxis
im Bürgerhaus Kottenheim bei Mayen
Dipl Ing (FH) Günter Peschke, Mehring
Das Leben ist (k)ein Honigschlecken - 3-D-Filme aus dem Mikrokosmos mit Spezialprojektion
Dr. Saskia Wöhl, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
Wie geht es unseren Bienen? - 10 Jahre Deutsches Bienenmonitoring
Dr. Ralph Büchler, Bieneninstitut Kirchhain
Vitale Völker durch komplette Brutentnahme
Dr. Ingrid Illies, Fachzentrum Bienen, Veitshöchheim
Bienenweide aus dem Gartenmarkt - mehr als eine Marketingstrategie?
Dr. Christoph Otten, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
Kurznachrichten aus der Imkerei - Winterverluste 14/15 - Prognosen für den Winter 15/16 - Tracht- und Blühverlauf 2015 - Honigernte 2015: Erträge, Qualität und Preise - Aktuelles Auftreten der Amerikanischen Faulbrut in Deutschland
Veranstalter: DLR Westerwald/Osteifel - Fachzentrum Bienen und Imkerei - Mayen

So., 04.10.2015

Fortbildung - Schulung Uni Bochum im IV Rheinland - Seminar mit Praxisteil -
Wildbienen vor unserer Haustür ... von wilden und zahmen Bienen und Wespen

Ref: Dr. Pia Aumeier

Veranstaltungsort: INRES Abt. Tierökologie, Melbweg 42, 53127 Bonn

Sa., 10.10.2015

Fortbildung - Schulung Uni Bochum im IV Rheinland - Vortrag
Duftende Botschaften im Bienenvolk

Ref: Dr. Pia Aumeier

Veranstaltungsort: Haus des Waldes, Gut Leidenhausen, 51127 Köln-Porz

Di., 10.11.2015

Fortbildung - Honigsensorik -
Veranstalter: DLR - Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
Leitung: Marianne Kehres

So, 22.11.2015

Fortbildung - Schulung Uni Bochum im IV Rheinland
Vortrag :
  Gartenstyling mal anders ... wie verwandle ich Balkon und Garten in ein verlockendes Bestäuberparadies? -
Ref: Dr. Pia Aumeier
Veranstaltungsort: Lehrbienenstand BZV Bechen, Zum Tierheim, 51515 Kürten-Weier

Di. 16.02. bis
Di., 26.04.2016
jeweils
09:00-16:00

Fortbildung - Grundkurs für Bienensachverständige
im Fachinstitut für Bienen u. Imkerei, Mayen, Im Bannen 38-54, Mayen
Leitung: Dr. Christoph Otten, Agnes Otto

  1. Di., 16.02.2016:
    Varroose: Biologie, Bekämpfungsstrategien
  2. Di., 23.02.2016:
    Amerikanische Faulbrut: Biologie des Erregers, Übertragungswege, Vorbeugung, Bekämpfung und Sanierung
  3. Di., 01.03.2016:
    Tiergesundheitsgesetz, Bienenseuchenverordnung, Verwaltungsvorschriften und sonstige gesetzliche Regelungen
  4. Di., 08.03.2016:
    Krankheiten der Adultbienen, Brutkrankheiten
  5. Di., 12.04.2016:
    Praxis der Standuntersuchungen, Probenziehung, Laborpraxis
  6. Do., 21.04.2016:
    Vorbereitung auf die Prüfung
  7. Di., 26.04.2016:
    Prüfung

Nach bestandener Prüfung: Bienensachverständiger in Nordrhein-Westfalen -
ausgebildet und anerkannt durch die Imkerverbände Nordrhein-Westfalens
Imkerverband Rheinland e.V. und Landesverband Westfälischer u. Lippischer Imker e.V.

Sa., 06.08.2016
14:00-17:00

Fortbildung - Marketing in einer zeitgemäßen Imkerei
am Lehrbienenstand des Imkervereins Troisdorf, Altenrather Str. 51b, Troisdorf
Ref: Eckhard Uhlenbruck

So., 18.09.2016
10:00-14:00

Fortbildung - Bestäubungsimkerei
am Lehrbienenstand Bechen, Zum Tierheim 1a, Kürten
Ref: Jürgen Parg, Berufsimker, Darmstadt

Sa., 26.09.2016

28. Mayener Vortragsreihe - Kontakte Wissenschaft und Praxis
im Bürgerhaus Kottenheim bei Mayen
Dr. Werner Mühlen, Landwirtschaftskammer NRW, Münster:
Die Zukunft der Imkerei in Deutschland
Überlegungen zur Imkerei unter sich ändernden Rahmenbedingungen in Umwelt und Gesellschaft.
Dr. Stefan Berg, Bayrisches Fachzentrum Bienen, Veitshöchheim:
Augen auf am Bienenvolk - Lesen von Anzeichen am Bienenvolk, die uns Informationen zum Zustand eines Volkes geben mit Ursachen und Folgen
Christoph Maaßen, Berufsimker, Berlin:
Nach Lehr- und Wanderjahren: Leben in und mit einer Berufsimkerei - Bericht aus Ausbildung, nachfolgender imkerlicher Weltreise und Aufbau und Führen einer Berufsimkerei.
Rike Renner, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen:
Spurensuche im Honigglas - Nicht nur Pollenkörner sind Festbestandteile des Honigs, Mikroskopische Honigbilder fördern vieles zutage über Herkunft und Betriebsweise
Dr. Christoph Otten, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen:
2016: Ein Bienenjahr wie kein anderes - Anlayse des Bienenjahres 2016 mit Blick auf Trachtverlauf, Varroaentwicklung und -behandlung und dem Auftreten anderer Bienenkrankheiten9.2016
Veranstalter: DLR Westerwald/Osteifel - Fachzentrum Bienen und Imkerei - Mayen

Sa., 30.09.2017

29. Mayener Vortragsreihe - Kontakte Wissenschaft und Praxis
im Bürgerhaus Kottenheim bei Mayen
Varroatoleranzzucht u. Varroabehandlung nach Schadschwellen - Tobias Billich, Imkerei-im-Liesertal, anerk. AGT- Prüfbetrieb
Propolis: Bernstein der Bienen - Lea Kretschmer, Uni Hohenheim
Neues von der Bienenuhr: Honigbienen wissen nicht nur wie spät es ist - sie können auch messen wie die Zeit vergeht - Dr. Stefan Härtel, Uni Würzburg
Praxis der Aufzucht und Inselbeschickung hochwertiger Königinnen - Gerald Wolters, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
2017: Wieder ein Bienenjahr wie kein anderes (Kurzvortrag) - Fachzentrum Bienen u. Imkerei, Mayen
Veranstalter: DLR Westerwald/Osteifel - Fachzentrum Bienen und Imkerei - Mayen

Mo., 12.02. bis
Mo., 09.04.18
jeweils
09:00-16:00

Fortbildung - Ausbildung zum Honigsachverständigen
im Fachinstitut für Bienen u. Imkerei, Mayen, Im Bannen 38-54, Mayen



Leitung:
Marianne Kehres, Obfrau f. Honig u.
Marktfragen d. IV Rheinland
Johannes Kraus, Imkermeister am
Bieneninstitut Mayen
 

  1. Mo., 12.02.2018
  2. Mo., 26.02.2018
  3. Mo., 12.03.2018
  4. Mo., 19.03.2018
  5. Mo., 09.04.2018 (Prüfung)


Nach bestandener Prüfung: Honigsachverständiger des Imkerverbandes Rheinland

180409HSV300.jjpg

So., 25.03. bis
So., 06.05.2018
jeweils
14:00-19:00

Fortbildung - Einsteigerlehrgang Zucht
im Bienenmuseum Duisburg, Schulallee 11 in Duisburg - Rummeln-Kaldenhausen
Leitung:
Eckhard Uhlenbruck, Obmann f. Zuchtwesen d. IV Rheinland
Harald Krüger, Obmann f. Zuchtwesen d. Kreisimkerverbandes Duisburg

1.

So., 25.03.2018

2.

Sa., 07.04.2018

3.

So., 22.04.2018

4.

So., 06.05.2018


Sa., 01.09.2018
10:00-17:30

Imker-Fortbildungsseminar zur fachgerechten Beratung und Umsiedlung von Hornissen- und Wespenvölkern - Keine Angst vor dicken Brummern
Referentin: Dr. Pia Aumeier
Veranstalter: Bienenmuseum Duisburg

 


Bisher insgesamt 63 Seminartage

www.taxheroes.de

TAXHEROES
Steuerberatung
Unternehmensberatung


S t e u e r b e r a t e r
Eva Peters

www.steuerbuero-peters.de/

  Siegburg
  Rheinbach
  Euskirchen
  Tel: 02241
              - 395075

Wir haben ein Herz für
Senioren
und kommen auch gerne
zu Ihnen nach Hause!

Und  ...  Wir betreuen auch
Imker!
 

www,oeters.bienenwelt.de

 

R-Imkerin200

 

 

Peters Bienenwelt
Eheleute Eva Peters & H.-Peter Hanel
Bienensachverständiger
in Nordrhein-Westfalen

Registriert als Bienenseuchensachverständiger
für den Kreis Euskirchen und den Rhein-Sieg-Kreis

Honigsachverständiger
des Imkerverbandes Rheinland

Hobbyimkerei - seit 2012
Lerchenweg 5 - OT Flamersheim, 53881 Euskirchen
Tel: 02255-952595 - eMail :imkerei@peters-bienenwelt.de
 

Wir wünschen Ihnen Freude an dieser Homepage, an der Natur
und an den Produkten unserer Bienen!
Ihre Eva Peters

© 2012-2018   -   Alle Rechte vorbehalten!

 

 

 

 

Unser Honig im DIB-Glas  -  Sh. auch...

www.deutscherimkerbund.de/

 

 

www.imkerverbandrheinland.de/

www.bienenkunde.rlp.de/

IV Rheinland

FBI Mayen

 

 

www.bimu-du.de/

www.die-honigmacher.de/

Bienenmuseum Duisburg

Die Honigmacher

 

 

DrPiaAumeier dropbox

www.immelieb.de/

Dr. Pia Aumeier - Infos

Dr. Gerhard Liebig

 

 

www.bzv-rheinbach.de/

BZV Rheinbach

 

 

www.flamersheim.de

flamersheim.de

 

 

R-Imker200235